LiteGait

LiteGait – das Gerät für die Gehtherapie mit Gewichtsentlastung

für den stationären Einsatz über dem Laufband:

LiteGait mit Laufband

oder für das Laufen im Raum:

ohne Laufband mobilm mit Rollator oder Handstütze
Das Trainingsgerät, das gleichzeitig Gewichtsbelastung, Haltung und Gleichgewicht kontrolliert.

LiteGait unterstützt auf einzigartige Weise die richtige Körperhaltung, vermindert die Gewichtsbelastung, eliminiert eventuelle Gleichgewichtsunsicherheiten und erleichtert das Training von koordinierten Bewegungen der unteren Extremitäten.

Das patentierte Gurtzeug erlaubt die Gewichtsverteilung von null bis zur vollen Belastung unilateral und bilateral zu steuern. Es gibt dem Therapeuten die Möglichkeit, die Beine und das Becken des patienten manuell zu unterstützen, und das richtige Gehmuster umzusetzen.

Das Gurtzeug fixiert den Patienten überwiegend im Beckenbereich und weniger im Schritt sodass ein einzigartig bequemer Sitz gewährleistet ist.

Training über dem GaitKeeper Mini

Die einzigartigen Vorzüge

  • Dynamisches Gehtraining ohne Sturzgefahr, welches es den Patienten erlaubt Grenzen sicher zu überschreiten
  • Durch die mobile Konstruktion, überall einsetzbar
  • Einsatz über dem Laufband oder auf normalem Boden
  • Ermöglicht Vorwärts-, Rückwärts und Seitwärtsgehen
  • Richtet Patienten aus dem Sitzen auf
  • 4-Punkt-Aufhängung beugt zu starker Rotation vor
  • Getrennte Belastungskontrolle rechts und links (BiSym)
  • einzigartiges, patentiertes Gurtzeug für bequemen Sitz
  • Geeignet für unterschiedlichste Beeinträchtigungsgrade
  • Effektiveres Gehtraining bei gleichem Zeitaufwand
  • Senkt die körperliche Belastung der Therapeuten auf ein absolutes Minimum

Die Ausführungen

Zubehör

Optionales Zubehör mit praktische Ergänzungen finden Sie auf der folgenden Seite:

Eine platzsparende Kombination ergibt sich auch mit dem Laufband EN-Motion:

Laufband EN-Motion

Einbindung in Therapiekonzepte

Die LiteGait Produkte mit ihren Alleinstellungsmerkmalen sind ein wichtiger Stützpfeiler in der Gangrehabilitation.

Gerne zeigen wir Ihnen mittels kostenlose Präsentationen und Schulungen, wie Sie auf diese Weise auch die schwierigsten Patienten optimal unterstützen können.

Sie interessieren sich darüber hinaus auch für moderne Trainingskonzepte in der Gangrehabilitation? Dann finden Sie bald in folgender Kategorie weitere Informationen:

Kontakt

Sie möchten mehr über die verschiedenen Ausführung und über das optionale Zubehör erfahren?

Schreiben Sie uns gerne an, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen:

Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zu
Bitte unterbreiten Sie mir ein individuelles Angebot
Ich interessiere mich für Ihre Trainingskonzepte
Bitte schicken Sie mir Ihren Katalog zu (bitte vollständige Anschrift angeben)


Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

Indikationen sind: Schlaganfall, Apoplex, Hirninfarkt, Insult, Zerebralparese, Schädel-Hirn-Trauma, Polyneuropathie, Parese, Lähmung, Halbseitenlähmung, Schlaganfall Nachsorge, Multiple Sklerose, Parkinson, Parkinson Syndrom, Muskeldystophie. Wichtige Schlagworte sind: Gangtherapie, Ganganalyse, Gehtraining, Neurorehabilitation, Gewichtsentlastung, Balance, Lokomat, Lyra, GEO, E-go, Andago, Hocoma, Arthrose

Menü