GaitKeeper Mini & GaitSens 2000

GaitKeeper Mini ist eine revolutionäre Laufoberfläche, ideal für wenig Platz in Klinikräumen oder zu Hause. In Verbindung mit dem weltweit bekannten LiteGait Gangtrainer erzielen Sie beste Ergebnisse.

Lassen Sie sich durch die geringe Größe nicht täuschen, dieses leistungsstarke Laufband erfüllt seine Anforderungen optimal: Mit einem wirklichen Nullstart, einer langsamen Startgeschwindigkeit von 0,1 km/h, hält das GaitKeeper Mini bei allen Nutzern eine konstante Geschwindigkeit bis zu 5 km/h, bei Kindern wie bei schwergewichtigen Personen bis zu 160 kg.

GaitKeeper Mini
LiteGait 150 mit GaitKeeper Mini

Auf der Fernsteuerung sehen Sie die Gurtgeschwindigkeit, so dass Sie als Therapeut jederzeit die komplette Kontrolle über das Laufband haben, egal wo Sie es aufgestellt haben.

Die kleine Lauffläche von 101 x 46 cm passt perfekt unter das LiteGait und bietet genug Lauffläche für die meisten Patienten. GaitKeeper Mini passt mit seiner Gesamtgröße von 107 x 54 cm und einem Gewicht von lediglich 22,7 kg in kleinste Umgebungen.

Es kann leicht hin und her gerollt werden und ist – falls nötig – schnell aufgeräumt. Sie können GaitKeeper Mini sogar an das Bett Ihrer Patienten mitnehmen, es passt unter fast jedes Bett.

GaitSens 2000

Sensortechnik für die Ganganalyse in Verbindung mit dem Laufband GaitKeeper Mini.

GaitSens 2000 bietet Ihnen eine objektive Ganganalyse die nicht länger auf das Messlabor beschränkt ist.

Es verfügt über Sensoren, die drahtlos per Bluetooth mit einem Android Tablet verbunden sind. So können Sie die Fortschritte Ihrer Patienten im Zeitverlauf als Dokument ausdrucken oder speichern und die Fortschritte der Gangtherapie einfach dokumentieren.

GaitSens 2000 - Dame mit Tablet
GaitSens Collage

Ihre Vorteile

GaitSens 2000…

  • liefert objektive Daten für die Ganganalyse
  • Erstellt Mess- und Fortschrittsberichte für das Training über dem Boden oder über dem Laufband
  • Ist einfach in der Handhabung
  • Ist kosteneffektiv

Integriert in GaitKeeper Mini, können Sie mit GaitSens 2000 Ihr Laufband so einrichten, dass Sie folgende Messungen exakt durchführen können:

  • Anzahl der Schritte und Schrittlänge
  • Dauer eines Schrittes / einer Gehphase
  • Schwingungsverhalten
  • Durchschnittsgeschwindigkeit und Gehrhythmus
  • Messungen Voll- / Teilbelastung
  • Gleichgewichtsmessungen
  • Messung asymetrischen Gehverhaltens
GaitSens 2000 Oberfläche
Weiter zu:
Anwendungsgebiete sind moderne Gangtherapie sowie Gangrehabilitation, Gehtherapie mittels Gangtrainer als Gangtraining.
Indikationen für das Gangtraining sind: Schlaganfall sowie Apoplex. Hirninfarkt und Insult, Zerebralparese mit Schädel-Hirn-Trauma. Polyneuropathie und Parese, Lähmung sowie Halbseitenlähmung. Schlaganfall Nachsorge, auch Multiple Sklerose. Parkinson bzw. Parkinson Syndrom, Muskeldystophie und Arthrose.
Wichtige Schlagworte: Gangtherapie und Ganganalyse, Gehtraining in der Neurorehabilitation, Gewichtsentlastung sowie Balance, Lokomat, und Lyra, GEO mit E-go, Andago und Hocoma.
Menü