Physiotherapie

Schulungen und Konzepte

im Aufbau

 

Aktuelles

im Aufbau

 

NuStep Vorschau

NuStep Ganzkörpertrainer

Der NuStep Ganzkörpertrainer ist eine Kombination aus Liegefahrrad, Crosstrainer und Stepper. Er ermöglicht dank seiner Alleinstellungsmerkmale und Optionen selbst schwerstbetroffenen Patienten ein aktives Ganzkörpertraining. Der NuStep kann dazu beitragen „aktive Bewegungsmuster“ erneut zu schulen, die Koordination zu fördern und die Muskelkraft wieder zu verbessern.

Der NuStep Ganzkörpertrainer ist bis 270 Kg Körpergewicht belastbar und erlaubt somit auch ein Training für Adipositas-Patienten, die aufgrund ihres Gewichts nahezu bewegungsunfähig sind.

Laufband EN-Motion

Das EN-Motion verfügt über eine sensorgesteuerte Autospeed-Funktion und kann Bergauf- und Bergabläufe nachempfinden.

Es bietet ein großes Maß an Sicherheit durch lange und ergonomische Handläufe, einen extrem niedrigen Einstieg, eine geringe Startgeschwindigkeit und eine spezielle Stoßdämpfung für sehr empfindliche Patienten. Daher eignet es sich auch besonders bei stärksten Bewegungseinschränkungen.

EN-Motion Vorschau
Innoplate zur Sturzprophylaxe und vieler weiterer Anwendungen

Vibrationstherapie mit der Salusstar Innoplate

Die Innoplate ist ein multidimensional schwingendes Trainings- und Therapie-Gerät.

BIomechanische Stoffwechsel Aktivierung (BISA): Die BISA-Platte mit vertikaler und diagonaler BISA-Schwingungs-Charakteristik bewirkt eine Ganzkörper-Stimulation.

Das Wirkprinzip beruht auf rein mechanisch erzeugten und auf den Körper übertragenen, definierten Schwingungsmustern mit Auswirkung auf den gesamten Organismus. Diese ermöglicht ein intensives und effektives Ganzkörpertraining für trainierte und untrainierte Personen mit hervorragenden Ergebnissen in kürzester Zeit.

Haider Bioswing

a) Posturomed

Das Prinzip des Posturomeds ist ebenso genial wie einfach: Die Therapieplattform ist auf federgedämpften Schwingelementen befestigt. Auf diese Weise wird eine gezielte Instabilität erzeugt, bei der Frequenz und Amplitude der Fläche individuell eingestellt werden können.

Der Patient trainiert durch die ständigen Ausgleichsbewegungen seine Muskulatur. Zugleich steigert er durch das angeregte Zusammenspiel von Gehirn, Nerven und Muskulatur seine Koordinationsfähigkeit.

Posturomed Vorschau

b) Propriomed

Der HAIDER BIOWING Schwingstab PROPRIOMED dient der Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur in Armen, Schultergürtel sowie der Wirbelsäule.

Das Training mit dem PROPRIOMED aktiviert außerdem das Nervensystem, was zu einer Verbesserung der Koordinationsfähigkeit und der Reaktionszeiten des Anwenders führt.

Propriomed Vorschau
Sonopuls 492 Vorschau
Enraf Nonius Elektrotherapie

a) Sonopuls 492 – Kombinationstherapie

Die ganze Bandbreite der Elektro- und Ultraschalltherapie finden Sie beim Sonopuls 492 in 69 evidenzbasierten Behandlungsprotokollen – die schnellste Art Ihren Patienten effektiv zu behandeln.

Mit 1 MHz- wie auch 3 MHz-Ultraschallfrequenz, wahlweise einem kleinen und großen Ultraschall-Behandlungskopf und allen modernen und effektiven Stromformen des Sonopuls 492, haben Sie für jede Erkrankung die richtige Lösung zur Hand!

Sonopuls 190 Vorschau

b) Sonopuls 190 – Ultraschalltherapie

Das neue Sonopuls 190 ist klein, kompakt, leicht und einfach zu bedienen. 25 evidenzbasierte Therapieprotokolle ermöglichen Ihnen einen schnellen Behandlungsstart.

Die einfache Bedienung basiert auf der intuitiven Menüstruktur per Touchscreen. Sie haben eine visuelle Kontaktkontrolle am Behandlungskopf (1 und 3 MHz).

Endomed 482 Vorschau

c) Endomed 482 – Kombinationstherapie

Auf den Gebieten Elektrotherapie und Elektrodiagnostik ist das Endomed 482 ein wirklicher Alleskönner. Es können bis zu 18 Stromformen selektiert werden, womit alle gängigen Formen der Elektrotherapie und Elektrodiagnostik ausgeführt werden können.

Das Endomed 482 verfügt über 2 vollständig getrennte Kanäle. Für jeden Kanal können Sie verschiedene Stromformen einstellen. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise für lokale und segmentale Anwendungen mit verschiedenen Stromformen arbeiten können. Das große, deutliche Display zeigt alle Stromparameter, sowohl bei der Einstellung, als auch während der Behandlung.

Endomed 182 Vorschau

d) Endomed 182 – Elektrotherapie

Das Endomed 182 bietet das gesamte Spektrum der Schmerzbekämpfung mit Interferenz, vorprogrammierten modulierten Strömen, und TENS verbunden mit einfacher Bedienung durch einen farbigen Touchsreen und vorprogrammierter Therapievorschläge.

Es ist dank eines farbigen Touchscreens einfach in der Bedienung und erlaubt dank Schnellzugriff und intelligenter Auswahl eine schnelle Navigation. So haben Sie auch während der Behandlung alle Einstellungen und Parameter im Überblick.
Darüber hinaus können alle Behandlungsparameter als Favoriten für die Zukunft abgespeichert werden.

Tecarpuls Vorschau

d) Tecarpuls – Wärmetherapie

Mit Tecarpuls erzeugt der Anwender einen tief in das Gewebe eindringenden und konstanten Wärmeeffekt auf Muskeln, Faszien, Sehnen und Bänder der noch bis zu 45 Minuten nach der Behandlung andauert.
Tecarpuls erwärmt das Gewebe konstant um etwa 2 Grad Celsius. Ein optimaler Wert, bei dem sich Wärmewirkungen optimal entfalten können. Dazu gehören eine erhöhte Zellaktivität und Weitung von Blutgefäßen, beides sehr förderliche für einen schnelleren Abtransport von Stoffwechselprodukten.

Die daraus resultierenden Folgen: Schwellungen und tiefliegende Hämatome können sich schneller abbauen. Wärme führt zu einer erhöhten Elastizität kollagener Fasern, wie Sehnen, Bändern oder kollagenen Gelenkanteilen. Man kann bei Einsatz des Tecarpuls mit etwa 20-30% besserer Beweglichkeit dieser Strukturen rechnen.

 

Hocoma ValedoMotion

Der ValedoMotion verbessert die Rückentherapie mithilfe innovativer Sensortechnologie. Er unterstützt die Therapeuten dabei, die Bewegungskontrolle und das Bewegungsbewusstsein ihrer Patienten zu verbessern.

Angebracht auf der Haut des Patienten übertragen kabellose Sensoren selbst kleinste Bewegungen des Rumpfs und Beckens in eine motivierende, spielerische Umgebung. Durch die Visualisierung der Bewegungen in Echtzeit erhalten die Patienten und Therapeuten ein ausgezeichnetes Feedback, welches das Training von korrekten Bewegungsabläufen unterstützt.

ValedoMotion Vorschau
Ergometer

Ergometer

Wir bieten Ihnen verschiedenste Geräte aus dem Bereich der Ergometer an.

  • klassische Trainingsergometer für den professionellen Anwender
  • Halbliegeergometer
  • Crosstrainer
  • Oberkörperergometer
  • Treppensimulatoren

KG Gerät

Wir bieten Ihnen neben Einzelgeräten auch ein Komplettpaket für die gerätegestützte Krankengymnastik. Dieses umfasst:

  • eine Funktionsstemme,
  • ein Vertikalzugapparat (Latissimus-Trainer),
  • zwei Universalzugapparate
  • einen höhenverstellbaren Trainingstisch
  • und einen Winkeltisch.
KG Paket
USK Vorschau

Universal Sequenz Kombitrainer (USK)

In der Reha – z.B. nach Arbeitsunfällen – ist der USK ein ideales Trainingsgerät, um das Heben, Tragen und Stemmen von Gewichten wieder zu erlernen. Angefangen von der gewichtsneutralen Einstellung des Funktionsschlittens bis zur maximalen Belastung von 80 kg Trainingsgewicht, kann der Patient aus unterschiedlichen Trainingspositionen seine Leistung kontinuierlich steigern.

Die Vielzahl der Trainingsmöglichkeiten macht den Universal-Sequenz-Kombitrainer zu einem unentbehrlichen Multifunktionsgerät. Er ist unter Anderem einsetzbar als konventioneller Seilzug, Latissimustrainer, Schultertrainer, Bauchtrainer, Rückentrainer, Beintrainer oder als Rudergerät

terrasensa-Strukturbodenplatten

terrasensa ist ein Therapie-Hilfsmittel für bewegungstherapeutische oder sportorientierte Anwendungen in Form begeh- und unbegrenzt anlegbarer Bodenplatten, die das gesamte neuromuskuläre System trainieren.

Das rapportlose terrasensa-Relief eröffnet unendliche Möglichkeiten. Es sorgt für deutlich schnellere Therapie- und Trainingserfolge und integriert dabei spiel- und verhaltenstherapeutische Elemente. Jede Trainingssituation ist einzigartig und vielfältig erweiterbar, da immer neue Reize gesetzt werden.

Alle terrasensa-Strukturbodenplatten können Kante an Kante in beliebiger Drehung zu einer übergangslosen, zusammenhängenden Fläche angeordnet werden. Darüber hinaus sind sie perfekt mit anderen Trainingsgeräten kombinierbar.

terrasensa Vorschau
Manumed Optimal

Therapieliegen

Manumed Optimal 3-teilig

Eine besonders komfortable und universelle Therapieliege, welche Liege- und Sitzposition, Trendlenburg-Stellung und Flexionslagerung ermöglicht. Sie ist während der Behandlung einfach verstellbar, sodass der Patient einfach liegen bleiben kann.

Manumed Kipptisch

Ein speziell entwickelter Kipptisch, um Patienten stufenlos von einer horizontalen in eine vertikale Position zu bringen (0 bis 90°).

Menü